Comicvorstellung: THE CHANGER 1 (whoa comics/plem plem productions)

Bild

Hell O und herzlich willkommen auf meinem Webcomic-Blog,

besser spät als nie! Heute möchte ich euch die erste Ausgabe von THE CHANGER aus dem Hause Plem Plem Productions vorstellen.

Es handelt sich dabei um ein Superhelden Comic aus deutschen Landen.

Die Rohdaten:

Verlag:    Plem Plem Productions

Autor:      Christopher Kloiber

Zeichner: Tommy Wagner

Colorist:    Bouncie D.

Seiten:      36 (farbig)

Preis:        4,90 Euro

Der Werbetext vom Verlag:

“ Ein tragischer Unfall raubt Jackie Dillon seine Liebe und somit jeden Lebensmut. Ein schicksalhaftes Naturschauspiel schenkt ihm eine besondere Gabe. Beide Ereignisse verändern den jungen Mann von Grund auf. Den Lauf der Dinge zu verändern, mit nur einem Gedanken, ist eine sehr verlockende Macht. Und mit großer Macht, kommt große Verantwortung… doch was, wenn man darauf pfeift?

Plem Plem Productions neuester Hit aus dem Label “Beyond Reality” setzt neue Maßstäbe. Chris Kloiber nimmt euch mit auf eine Reise jenseits eurer Vorstellungskraft! Und Newcomer Tommy Wagner zeigt mit seinem Artwork dem Mainstream Comics den Mittelfinger. Vollendet wird das alles mit den grandiosen Farben von Bouncie D.!“

Die Story ist sehr interessant geschrieben und macht Lust auf mehr, vor allem, weil die konkrete Richtung noch nicht eindeutig verraten, der Spannungsbogen aber gehalten wird.

Die Zeichnungen fangen mit hohem Niveau an und steigern sich auch noch von Seite zu Seite. Tommy Wagner ist auf jeden Fall die Comic Entdeckung 2014 und kann dabei mit sämtlichen aktuellen Ami-Größen locker mithalten.

Abgerundet wird das Ganze durch die Coloration von Bouncie D. Auch diese ist absolut auf internationalem Niveau.

Ich kann nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen. Wer das Heft noch haben will, sollte sich aber beeilen, angeblich wird die erste Auflage schon knapp.

Bezogen werden kann über den WHOA Shop unter: http://www.whoashop.de/product_info.php?products_id=20

Nachdem die Superhelden der beiden großen Verlage durch Ihre Reboots (Marvel mit Marvel NOW und DC mit THE NEW 52) mich als Leser verloren haben, freue ich mich wirklich darüber, dass eine Einheimischer Verlag so ein spitzen Comicprojekt veröffentlich.

Es gibt nur einen Kritikpunkt: die Wartezeit bis zur nächsten Ausgabe.

Bis demnächst!

Euer Team O!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s